Laser- u. HF Chirurgie

Chirurgielaser 30 Watt

Chirurgielaser 15 Watt

A.R.C. Laser Fox 8 Watt 810 nm

Spezifikationen

  • Max Leistung 8W 810 nm
  • Viele vorgespeicherte Programme
  • Weitere Parameterauswahl (CW, Gepulst, Einzelpuls)
  • Gebrauchsanweisung und Spezifikationen 

 

Lieferumfang

  • Veterinär-Diodenlaser mit Touchscreen Display und speicherbaren Indikationen
  • 1 Chirurgiehandstück inkl. Kanülen
  • 1 Faser 300 μm
  • 1 Fasercutter
  • 1 Bestrahlungshandstück für EmunDO-PDT, Wundheilung & Schmerztherapie
  • 1 Transportkoffer
  • Anwenderhandbuch (m. vielen Fallbeispielen)
  • Kostenlose Teilnahme an Fortbildungen
  • Sicherheitsausstattung: 2 Laserschutzbrillen, 1 Laserwarnschild

 

Der Diodenlaser A.R.C Fox bietet ein extrem großes Anwendungsspektrum

  • Chirurgie
  • Schmerztherapie
  • Wundheilung
  • Ophthamologie
  • Exoten
  • Dermatologie
  • Photodynamische Therapie „EmunDo“ 100 % antibarteriell z.B. MRSA, feline Stomatitis, Pilze

 

Weitere Vorteile

  • Einweisung und Inbetriebnahme in der Praxis
  • Service u. STK vor Ort
  • 2 Jahre Garantie
  • Laserseminare und Schulungen
  • Individuelle Therapiespeicherung für unterschiedliche Anwender

 

Elektrochirurgie

HF-Gerät  MD 100

Das kompakte HF-Gerät MD 100 mit 100 Watt Ausgangsleistung erfüllt alle Anforderungen der ambulanten Facharztpraxis. Das Elektrochirurgie-Gerät hat je zwei monopolare Schneide- und Koagulationsfunktionen und eine bipolare Koagulationsfunktion. Die AUTO-START-Funktion bietet einen hohen Komfort und Sicherheit die biolare Anwendung.

 

Die abgegebene Leistung wird vom Elektrochirurgie-Gerät automatisch geregelt. Laufende Messungen am Gewebe dosieren die Ausgangsleistung auf den erforderlichen Bedarf. Die eingestellte Maximalleistung wird dabei nicht überschritten.

 

Weitere Informationen zum MD 100
MD_100.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

 

RF 130

 

Das Micromed RF 130 Gerät hat eine neu entwickelte 4 MHz Technologie, die ein großes Spektrum klinischer Applikationen bietet und eine schnellere Wundheilung fördert. Durch diese Vorteile können Kosten reduziert werden.

 

Das Micromed RF 130 ist für alle Eingriffe im Bereich der Elektrochirurgie, sowie in allen spezifischen Bereichen der Veterinärmedizin, Neurochirurgie, HNO-Chirurgie, Gynäkologie und vor allem in der Plastischen Chirurgie und Dermatologie einsetzbar.

 

Weitere Informationen zum RF 130
RF_130.pdf
PDF-Dokument [273.4 KB]

 

HF-Gerät  MD 1

Das ideale HF-Gerät für die Elektrochirurgie mit 50 Watt monopolarer Ausgangsleistung für kleinere chirurgische Eingriffe in der HF-Chirurgie. Geeignet für verschiedene Einsatzbereiche, wie zum Beispiel: Chirurgie, Dermatologie, Dental und Veterinärmedizin. Das MD1  bietet vier verschiedene Stromarten: zwei Schneidfunktionen (2 x 50 Watt) sowie zwei Koagulationsfunktionen (1 x 50 Watt, 1 x 35 Watt). Die Einstellung der Schneidefunktion bzw. Koagulationsfunktion erfolgt per Taste. Ein Drehregler ermöglicht eine schnelle und stufenlose Leistungseinstellung. Zusätzlich bietet das Gerät eine schnelle Leistungsreduzierung durch Druck der Micro-Taste. Damit reduziert sich die maximale Schneideleistung von 50 auf 20 Watt  und die maximale Koagulationsleistung auf jeweils 10 Watt. Die Bedienung ist per Fuß- oder Handschalter möglich. Durch die einfache Bedienung, hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit sowie Leistungswerte ist das MD1 ein idealer Begleiter in der Ambulanz und Praxis. Passend bieten wir für das MD1 umfangreiche und anwendungsorientierte Zubehörsätze und Fußschalter an.

 

HF-Gerät  MD3
 
Das noch leistungsfähigere Hochfrequenzchirurgiegerät MD3 bietet im Vergleich zum MD1 eine höhere Leistung sowie die Erweiterung um eine bipolare Koagulationsfunktion. Das HF-Gerät MD3 bietet insgesamt fünf verschiedene Stromarten: zwei Schneidefunktionen (1 x 80 Watt, 1 x 70 Watt) sowie zwei Koagulationsfunktionen (1 x 70 Watt, 1 x 50 Watt) und einen bipolaren Koagulationsmodus mit 70 Watt. Zusätzlich bietet das Gerät eine schnelle Leistungsreduzierung durch Druck der Micro-Taste. Damit wird die Leistung im Schneidemodus auf jeweils max. 30 Watt reduziert und im Koagulationsmodus auf 30 bzw. 20 Watt. Durch die zusätzliche bipolare Anschlussbuchse sind eine Vielzahl von bipolaren Anschlussinstrumenten nutzbar und damit alle Vorteile welche die Bipolartechnik bietet. Passend bieten wir für das HF-Gerät MD3 umfangreiche und anwendungsorientierte Zubehörsätze und Fußschalter für die HF-Chirurgie an.

 

Weitere Informationen zum MD 1 und MD 3
md1_md3.pdf
PDF-Dokument [570.9 KB]

 

HF-Gerät MD touch 300

Das neu entwickelte Elektrochirurgiegerät MD touch 300 ist  ein modernes HF-Gerät, welches Wirtschaftlichkeit und einen hohen Grad an operativer Flexibilität kombiniert. Das einfache Bedienkonzept dieses HF-Gerätes ermöglicht einen schnellen Direktzugriff auf die Programmparameter. Per Up- und Down- Taste können die Funktionen und die Leistungswerte einfach und direkt eingestellt werden. Die abgegebene Leistung wird vom HF-Gerät automatisch geregelt. Laufende Messungen am Gewebe dosieren die Ausgangsleistung auf den erforderlichen Bedarf. Die eingestellte Maximalleistung wird dabei nicht überschritten.

 

HF-Gerät MDV touch 300

 

Das MDV touch 300 Elektrochirurgiegerät ist  ein modernes HF-Gerät, welches Wirtschaftlichkeit und einen hohen Grad an operativer Flexibilität kombiniert.Zusätzlich zum MD touch 300 besitzt das MDV touch 300 eine weitere Funktion zur bipolaren Gefäßversiegelung mit einer Leistung von 185 Watt. Das einfache Bedienkonzept dieses HF-Gerätes ermöglicht ebenfalls einen schnellen Direktzugriff auf die Programmparameter. Per Up- und Down- Taste können die Funktionen und die Leistungswerte einfach und direkt eingestellt werden.Die abgegebene Leistung wird ebenfalls vom HF-Gerät automatisch geregelt. Laufende Messungen am Gewebe dosieren die Ausgangsleistung auf den erforderlichen Bedarf. Die eingestellte Maximalleistung wird dabei nicht überschritten.

 

Weitere Informationen zum MD touch 300 und MDV touch 300
MD_touch300_MDV_touch300.pdf
PDF-Dokument [305.9 KB]

SERVOTOME HF- Elektrochirurgie

Hochfrequenz- Elektrochirurgie- Gerät, inkl. Feedback-System

Gerät mit autoklav. Handstück und autoklav. Kabel, kapazitivem Koppler,
Box mit 10 Elektroden, Fußanlasser, Zubehör für die Inbetriebnahme. Abmessungen: 250 x 110 x 240 mm (B x H x T). Gewicht: 1,2 kg. Anwendungsbereiche: Inzisionen/Exzisionen, Frenektomie, Gingivoplastiken, Koagulationen, Inzision von Abszessen, Freilegung von impaktierten/retinierten Zähnen, Entfernung von hypotropischem Gewebe Leistung 50 Watt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Biesel GmbH Intelligente TherapieSysteme